Ab jetzt: Mipa Klarlack-Härter-Set (CX 4 & HX 4)

Ein, sich perfekt ergänzendes Duo – für alle, bei denen es schnell gehen muss!

Das Set besteht aus dem Mipa 2K-HS-Express-Klarlack CX 4, einem qualitativ hochwertigen Acryl-Klarlack und dem Mipa 2K-HS-Express-Härter HX 4!

Express-Technologieset cut

  • extrem schnelle Trockenzeiten (sowohl bei Ofen- als auch Lufttrocknung)
  • blitzschnelle Polierbarkeit
    Nach 10 Minuten bei 60° C oder nach 20 Minuten bei 40° C
    Bei Raumtemperatur beträgt die Trockenzeit 1 Stunde

Durch die 2:1 Mischung des CX 4 Klarlacks und des HX 4 Härters ist der Lack optimal und schnell verarbeitungsfertig.

 

Hier geht’s zum Express-Set!

 

 

Rotweiss Starter-Set Auto

Sie wollen Ihr Auto mal auf Vordermann bringen aber sind sich nicht sicher, was Sie alles benötigen? Oder möchten Sie einfach ein praktisches Set zur Hand haben, in dem alle Basis-Produkte für eine professionelle Fahrzeug-Aufbereitung enthalten sind?

Mit unserem ROTWEISS Starter-Set Auto erhalten Sie ein hilfreiches Kit mit 8 Produkten zur optimalen Pflege Ihres 4-rädrigen Lieblings!

Das Set enthält:

  • 500 ml ROTWEISS Sprühwachs
  • 500 ml ROTWEISS Aktiv-Schaum-SprüherRotweiss Starterset Auto
  • 250 ml ROTWEISS Lackversiegelung
  • 150 ml ROTWEISS Top Glanz Politur
  • 100g ROTWEISS Reinigungsknete
  • 1x Poliertuch blau fein
  • 1x Poliertuch schwarz soft
  • 1x Handpolierschwamm

Hier geht’s direkt zum Set!

Mipa WBC-Ready Mixed Super Black – Jetzt auch bei uns!

Ganz- oder Teillackierung in tiefschwarz mit dem Fertigfarbton Mipa WBC Ready Mixed in der Farbe Super Black – jetzt bei uns im Shop!

Der WBC Lack ist ein wasserverdünnbarer Zweischicht-Basislack in einem

bereits fertiggemischten Farbton.

Nach einer Überlackierung mit Mipa 2K-Klarlacken erhalten Sie eine witterungsbeständige und hochglänzende Decklackierung.

Wir finden: Ein Muss für alle Fans von schwarzem Lack!

Jetzt per One-Klick zum Produkt!

Sonnencreme-Flecken auf dem Lack

Hat der Sommer Spuren hinterlassen? Sonnencreme-Flecken auf dem Lack sind meist hartnäckig und nur schwer zu entfernen.

Doch wie wird man die lästigen Abdrücke richtig los?

Wir haben im Juli einen Beitrag der Vox-Sendung „automobil“ zum Thema Sonnencreme-Flecken mit Lackmustern unterstützt und möchten die daraus hervorgegangenen Tipps gerne mit Ihnen teilen:

Ist der Fleck noch nicht so alt, dass er bereits in den Lack eingebrannt ist, kann eine Politur mit den richtigen Mitteln bereits hilfreich sein.

Am wirksamsten war hierbei im Test (Übrigens auch in vielen Foren der Top-Tipp): Meguiar’s Ultimate Compound

Am besten arbeiten Sie hierbei mit einer Poliermaschine

Mit dieser Methode waren zwar die Sonnencreme-Flecken erfolgreich entfernt, ist der Fleck allerdings schon so weit eingebrannt, dass der Lack aufgequollen ist, hilft nur noch die Lackreparatur:

  • Hierfür zuerst die aufgequollenen Lackstellen mit Schleifpapier entfernen (bei kleinen Stellen reicht hier die Bearbeitung mit Schleifblüten und Schleifblock aus)
  • Anschließend muss neu lackiert werden. Möglicherweise reicht ein Klarlack (bei Einschichtlacken der Decklack) bereits aus, liegt der Schaden allerdings tiefer, muss auch der Basislack neu lackiert werden.

Um all diesen Aufwand zu vermeiden, gilt: Mit Sonnencreme lieber weg vom Lack!

Falls es doch mal passieren sollte – direkt abwischen!

Neu: Mipa 2K-Multifiller dunkelgrau

Der 2K-Multifiller dunkelgrau von Mipa ist besonders beliebt aufgrund seiner schnellen Trocknung. Durch seine Anwendungsmöglichkeit sowohl als Schleif- als auch als Nass-in-Nass-Füller ist er ein echter Allrounder!

Außerdem gut zu wissen: multifiller cut

Die universelle Haftung ermöglicht direkten Einsatz auf Stahl, Eisen, Aluminium und verzinkten Untergründen.
Auch auf Kunststoffen im Fahrzeugbereich kann er verwendet werden!

Der Mipa 2K-Multifiller dunkelgrau ist in 1L und 4L Größe erhältlich.

Neugierig? Hier geht’s direkt zu den Produkten

 Mipa 2K-Multifiller (1L)

  Mipa 2K-Multifiller (4L)                                                      

Lackieren im Hochsommer – Das ist zu beachten

Bei den, im Sommer oft sehr hohen Außentemperaturen und nicht selten extrem niedriger oder hoher Luftfeuchtigkeit sind beim Lackieren einige Dinge zu beachten, um trotz erschwerter Bedingungen ein optimales Lackierergebnis zu erzielen.

1. Tipp: Wählen Sie die richtige Härter-Verdünnungs-Kombi!

Bei der Verarbeitung von 2K Lacken, egal ob Klarlack oder Einschicht-Decklack, spielt bei hohen Temperaturen vor Allem die Wahl des richtigen Härters und der richtigen Verdünnung eine wichtige Rolle.

Grundsätzlich gilt zu beachten: Je höher die Temperatur, desto länger sollte die Ablüftzeit sein.

Das bedeutet, für einwandfreie Ergebnisse bei hohen Temperaturen sollten mindestens 2K HS Härter normal und 2K Verdünnung normal gewählt werden. Bei extrem hoher Temperatur können Sie auch einen 2K Härter lang (auf Anfrage) verwendet.
Halten Sie also vor der Lackierung am besten das Thermometer im Auge oder lackieren Sie zu einer anderen Tageszeit.

Weitere Informationen zu Härter-Verdünnung-Mischverhältnisse können Sie den technischen Datenblättern entnehmen.

2. Tipp: Achten Sie auf die Luftfeuchtigkeit!

Oft kann es im Sommer sehr schwül werden und dadurch zu äußerst hoher Luftfeuchtigkeit kommen.
Bei Klarlacken kann eine zu hohe Luftfeuchtigkeit zu einem „Weißanlaufen“ des Lackes führen. Nach einer guten Durchtrocknung der Lackschicht kann dieser Grauschleier allerdings wieder herauspoliert werden.
Im anderen Fall stellt eine zu heiße und trockene Umgebung eine Schwierigkeit beim Lackieren dar. Der Spritznebel kann nicht mehr richtig aufgenommen werden und es kann zu Wolkenbildungen, also Unregelmäßigkeiten im Lack, kommen.

Abhilfe kann hierbei beispielsweise die Verwendung einer größeren Düse schaffen.

3. Tipp: Lackieren Sie morgens!

Im Sommer steigt die Temperatur im Laufe des Tages immer weiter an, vor Allem in Lackierkabinen entsteht dadurch ein nahezu tropisches Klima.
Daher ist es empfehlenswert, anspruchsvolle und große Lackierungen morgens, wenn es noch kühler ist vorzunehmen.

Also: Bei Wettervorhersagen mit sehr hohen Temperaturen die Lackierungsarbeiten mit Bedacht planen!

4. Tipp: Tragen Sie ein Schweißband!

Sollten Sie auf einen Vollhauben-Schutz verzichten und stattdessen mit einem Atemschutz arbeiten, sollten Sie bei hohen Temperaturen unbedingt ein Stirnband tragen.
Dadurch können Sie einfach und effektiv vorbeugen, dass auf den Lack fallende Schweißtropfen die fast fertige Lackierung ruinieren.

 

Neu: Meguiar’s Lammwoll-Handschuh

 Entdecken Sie Meguiar’s neuste Sortiments-Erweiterung: Der Meguiar’s Lammwoll-Handschuh – ein effizientes und vielseitiges Reinigungstool!

Vergessen Sie die Autowaschanlage – ein glänzend saubere Reinigung gelingt Ihnen jetzt zuhause mit dem Meguiar’s Lammwoll-Handschuh im Handumdrehen.

Der Reinigungs-Handschuh wurde speziell für anfällige Lackoberflächen, die zur schnellen Kratzerbildung neigen, entwickelt.

Vorderseite: Die besonders hochwertige Lammwolle gewährleistet eine äußerst schonende und gründliche Reinigung.

Rückseite: Die einzigartige Netzoberfläche beseitigt gefahrlos festsitzende Insektenrückstände

A7301EU_staticA7301EU_vorne_transparent

A7301_Rückseite_transparent_PNG Kopie Lammfell_PROFIL_a_TRANSPARENT

 

Die Anwendung des Meguiar’s Lammwoll-Handschuhs ist simpel:

Einfach gewünschtes Reinigungsmittel wählen, mit der Vorderseite (Lammwoll-Seite) des Handschuhs einshampoonieren und anschließend mit der Rückseite (Netz-Seite) Insektenrückstände entfernen.

A7301EU_Usage_3 A7301EU_Usage_5

 

 

Komplett-Lackierung eines VW-Käfers mit dem Spray Max L380 Türkis

Top Lackier-Ergebnis eines Kunden

Ein Profiautolacke-Kunde hat seinen VW-Käfer komplett mit Spray Max Spraydosen lackiert. Das Resultat der Komplett-Lackierung eines VW-Käfers in der VW/Audi-Farbe L380 Türkis (lackiert ab 1961-1963) überzeugt sogar Profis!

Originalzitat: „Trotz der Empfehlung aller Bekannten es nicht zu tun, habe ich einen kompletten Käfer in „Spraymax“ lackiert. Und das Ergebnis hat sogar meinen Nachbarn, einen Karrosseriebauer umgehauen.“

Schwede16111942_10211775306487773_1602397863_n

                             15978269_10211775303047687_1607716665_n16111861_10211775302967685_633099019_n

Der Kunde hat bei der Lackierung folgende Produkte verwendet:

2K PROFI-Spraydose VW-Audi L380 Türkis Einschichtlack (400ml)

Spray Max – 2K Rapid-Grundierfüller grau (400ml)

Spray Max – 2K Epoxy-Grundierfüller grau (400ml)

Profiautolacke – Silikonentferner – ideal zur Vorreinigung (1 Liter)

MP Staubbindetuch Sticky 80 x 50cm (5er-Pack)

 

 

Feiertag Fronleichnam am 15.06.2017

Bitte beachten Sie folgende Informationen zu Lieferung und Öffnungszeiten über den Feiertag:

Am Donnerstag, den 15.06.2017 ist in Baden-Württemberg der Feiertag Fronleichnam. An diesem Tag haben wir nicht geöffnet, sind also persönlich nicht zu erreichen. Über den Shop kann natürlich trotzdem bestellt werden.
Am Freitag, den 16.06.2017 sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie zu erreichen.

Aufgrund der Vielzahl an Bestellungen und des Brückentages kann es evtl. zu Lieferverzögerungen kommen.

Lieferung vor dem Feiertag:

Für eine Lieferung bis Mittwoch vor dem Feiertag bestellen Sie bitte bis spätestens Dienstag 15:00 Uhr (mit Expressversand!)

Das Profiautolacke-Team wünscht einen schönen Feiertag!